UMWELTSCHUTZMANAGEMENT

eUMB

Der Umweltschutzmanagement-Beauftragte

Der externe Umweltmanagementbeauftragter (eUMB) berät die Unternehmensleitung ihres Unternehmens in allen Fragen, die für den betrieblichen Umweltschutz von Bedeutung sind. Zu den Aufgaben des Umweltschutzbeauftragter gehören die Entwicklung, Einführung, Verbesserung und Anwendung von:

  • Umweltfreundlichen Verfahren zu Überwachung, die zur Vermeidung von nicht ordnungsgemäßen und schadhaften Verwertung entstehender oder bei der entsorgender Abfälle bzw. Rohstoffe entstehen können

  • Einführung klimafreundlicher und energieeffizienten Verfahren sowie die Nutzung von entstehender Abwärme

  • Umweltfreundlichen Erzeugnissen, einschließlich Verfahren zur Wiedergewinnung und Wiederverwendung

Umweltschutz geht
uns alle an!

Der Umweltmanagement beauftragte soll somit die Einhaltung der maßgeblichen umweltrechtlichen Vorschriften und Gesetze sowie die Erfüllung erteilter Bedingungen (Genehmigungen) und Auflagen, auch im Hinblick auf die Verhinderung von Störungen, überwachen.

Dies erfolgt durch:

  • Regelmäßige Kontrolle der Betriebsstätte einschließlich der Abwasseranlagen im Hinblick auf die Funktionsfähigkeit, den ordnungsgemäßen Betrieb sowie die Wartung

  • Messungen von Freisetzungen, Umweltveränderungen und des Abwassers nach Menge und Eigenschaften

  • Aufzeichnungen der Kontroll- und Messergebnisse

  • Kontrolle der Art und Beschaffenheit der bei der Durchführung anfallenden, verwerteten oder beseitigten Abfälle bzw. Rohstoffe in regelmäßigen Abständen. Der Umweltbeauftragte soll dabei festgestellte Mängel mitteilen und, wenn möglich, Maßnahmen zu ihrer Beseitigung vorschlagen.

eUMB_Blume.png

Laut der ISO 14001 muss das oberste Führungsgremium der Organisation (einen) spezielle(n) Beauftragte(n) des Managements bestellen, welcher sicherstellen soll, dass das im Unternehmen vorhandene Umweltmanagement-System (ISO 14001 oder EMAS) gemäß den spezifischen Forderungen eingeführt, verwirklicht und  aufrechterhalten wird.

eUMB_Aufgaben.png