top of page
Webinare zu unseren Themenschwerpunkten
Hintergrund Webinar.png
Unsere Webinare und Präsentationen

Unsere Webinare sind interaktive Präsentationen, mit denen du dich flexibel weiterbilden und informieren kannst. Wir haben hier unsere aktuellen Webinare, deren Inhalt und Zielgruppe zusammengestellt.

Was ist ein Webinar?

Das Wort „Webinar“ setzt sich aus den Begriffen „Web“ und „Seminar“ zusammen. Inzwischen hat sich der Begriff für digitale Veranstaltungen etabliert und wird in fast allen Branchen verwendet.

 

Die Webinar Software verbindet die Teilnehmer der digitalen Veranstaltung miteinander und erschafft so die Möglichkeit, dass die teilnehmenden Personen in Interaktion mit- und untereinander treten können. Gespräche können und müssen nicht mehr dem Peer-to-Peer-Prinzip folgen, sondern können vereinfacht von zu Hause in der digitalen Welt über Webinare Softwares stattfinden.

 

Bei globalen Konzernen, mit globalen und heterogenen Standorten, wird diese Variante bereits seit Jahren genutzt. Dem zu Grunde liegt auch die damit einhergehende Flexibilität des Meetings.

Vorteile von Webinaren?

Webinare sind örtlich unabhängig, das heißt, Nutzer aus der ganzen Welt können theoretisch teilnehmen. Das erspart Anfahrtswege und schafft Flexibilität. Außerdem ist der Teilnehmerkreis größer, was in der Regel auch zu besseren Diskussionen führt.

Nachteile von Webinaren?

Wie jeder einzelne unsere Webinare einschätzt, hängt von den persönlichen Befindlichkeiten ab. Manche bemängeln die Anonymität bei Webinaren. Kommunikation über das Internet ist nicht vergleichbar mit einer Face to Face-Kommunikation. Dieser Einwand lässt sich jedoch nicht verallgemeinern, sondern hängt von dem persönlichen Eindruck ab.

Aktuelle Webinar-Angebote folgen in Kürze

Hintergrund Webinar.png

Hinweise zur Teilnahme

Voraussetzungen, um an einem Webinar teilnehmen zu können, ist ein internetfähigen PC oder ein anderes internetfähiges Endgerät. Dabei handelt es sich um die entscheidende Voraussetzung.

Daneben gibt es noch einige fakultative Voraussetzungen, die das Webinar-Erlebnis verbessern, aber nicht zwingend erforderlich sind. Dazu gehört beispielsweise eine Kamera, sodass man auch aktiv am Video-Chat (sofern angeboten) teilnehmen kann. Ansonsten können Fragen aber auch per Tastatur versendet werden, sodass eine Video-Kamera nur eine weitere Möglichkeit darstellt, um leichter am Webinar teilzunehmen.


Sollte keine Kamera vorhanden sein, so kann auch ein Mikrofon von Nutzen sein, denn so können die Fragen zumindest formuliert werden. Heute erfüllen fast alle End-Geräte automatisch die Voraussetzungen für Webinare, sodass die technischen Gegebenheiten kein Hindernis darstellen sollten.

bottom of page